Baby- & Kinderhof Aicherbauer, Seeham

Die Kunst des Holzstöckerlbauens lernen

Das Bio-Dorf Seeham steht für biologisch produzierte Lebensmittel sowie für eine nachhaltige und traditionelle Lebensweise. Tief verwurzelt ist man mit alten Traditionen, wie dem Bauen von Holzstöckerl.

Rund 20 Kilometer von der Stadt Salzburg entfernt liegt im Bio-Dorf Seeham der Baby- und Kinderhof Aicherbauer. Familie Greischberger bewirtschaftet den Bio-Bauernhof und bietet eine Reihe von interessanten Urlaubsangeboten an. Man kann Urlaub am Bio-Bauernhof buchen, den Kinderspielplatz und die Streicheltiere besuchen und an einem ganz besonderen Kurs teilnehmen. Die Kunst des Holzstöckerlbauens wird beim Aicherbauer praktiziert. Es fördert die Phantasie und Kreativität und wirkt sich positiv auf Konzentration und Ausdauer aus. Das Fichtenholz für die Holzstöckerl stammt aus dem familieneigenen Wald, der nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet wird, und wird unbehandelt verwendet. Ein weiteres Highlight am Bio-Bauernhof Aicherbauer sind die geführten Wanderungen von Hausherr Hans Greischberger durch den sagenumwobenen Teufelsgraben in Seeham. Tipp: Im Winter ist die Wanderung in der Schneelandschaft besonders schön!

 

Das Projekt „BioParadies Salzburgerland Routen“ wird unterstützt vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Kontakt

Familie Greischberger
+43 6217 6521
Talacker 3
5164 Seeham

Lage

Angebot ausgewählt?

Hier geht's weiter

Baby- & Kinderhof Aicherbauer